Grundsteinlegung für die Genossenschaftswohnungen der Überbauung Manegg Mitte in Zürich

24.10.2019

Heute haben im Süden der Stadt Zürich mit dem feierlichen Setzen des Grundsteins offiziell die Bauarbeiten für die Liegenschaft C1 der attraktiven Überbauung Manegg Mitte am Ufer der Sihl begonnen. Bis 2022 wird die ausführende Totalunternehmerin Steiner AG im Rahmen dieses Teilprojektes 101 moderne Genossenschaftswohnungen sowie Gewerbeflächen für die Baugenossenschaft des Eidgenössischen Personals BEP errichten.

Die von der Steiner AG und der Baugenossenschaft BEP gemeinsam entwickelte Überbauung Manegg Mitte umfasst einerseits 101 Mietwohnungen im Haus C1 sowie 151 grosszügige Eigentumswohnungen in zwei weiteren Gebäuden, die von Steiner unter dem Namen «Sihlterrassen» vermarktet werden. Die lichtdurchfluteten Genossenschaftswohnungen in der achtstöckigen Liegenschaft C1 an der Allmendstrasse weisen effiziente Grundrisse auf und bieten wahlweise 2,5 bis 5,5 Zimmer. Sie richten sich an Familien, Paare, Wohngemeinschaften und Singles jeder Altersklasse. Die drei Hofräume des BEP-Gebäudes bieten den künftigen Bewohnern gute Rückzugsmöglichkeiten und auch das Ufer der Sihl ist nur einen Steinwurf entfernt. Im Erdgeschoss des Gebäudes entstehen zudem Begegnungsräume sowie hochwertige Gewerbeflächen.

Vom Industriestandort zum urbanen Quartier Manegg ist eines der letzten grossen Entwicklungsgebiete der Stadt Zürich. 2011 wurde mit der Inkraftsetzung des privaten Gestaltungsplans Manegg die Grundlage für die Zukunft des ehemaligen Industriestandorts im Süden der Stadt geschaffen. Dank der S4 der Sihltal Zürich Uetliberg Bahn SZU ist das Areal optimal durch den öffentlichen Verkehr erschlossen. In direkter Nachbarschaft mit Greencity und dem Sihlbogen entwickelt es sich zu einem neuen urbanen Quartier in unmittelbarer Nähe zur Sihl in Wollishofen im Süden der Stadt Zürich.

Steiner AG
Steiner AG, einer der führenden Projektentwickler sowie Total- und Generalunternehmer (TU/GU) in der Schweiz, bietet umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Neubau, Umbau sowie Immobilienentwicklung an. Das 1915 gegründete Unternehmen hat über 1'500 Wohnbauprojekte, 540 Geschäftsliegenschaften, 45 Hotels und 200 Infrastrukturanlagen wie Universitäten, Schulen, Spitäler, Altersheime und Justizvollzugsanstalten errichtet. Die Steiner AG hat ihren Hauptsitz in Zürich und ist mit Niederlassungen in Basel, Bern, Genf, Tolochenaz und Luzern vertreten. www.steiner.ch 

 
Auskünfte für Medien
Steiner AG
Corporate Communications
Telefon: +41 58 445 20 00
corpcomanti spam bot@steineranti spam bot.ch

 
Download

Medienmitteilung als PDF
 
Bild
Heute haben im Süden der Stadt Zürich mit dem feierlichen Setzen des Grundsteins offiziell die Bauarbeiten für die Liegenschaft C1 der attraktiven Überbauung Manegg Mitte am Ufer der Sihl begonnen.

Jetzt Projekte in Ihrer Nähe anzeigen!