Sie befinden sich hier: MediencornerNews

 
 
22. August 2018

Richtfest im Florens Resort & Suites

Erreichung eines weiteren Meilensteins auf der Grossbaustelle am Brienzersee

Gestern Nachmittag wurde am Brienzersee gefeiert. Das Florens Resort & Suites gab ein Richtfest zur Fertigstellung des Rohbaus der ersten acht Apartmenthäuser. Der Einladung sind zahlreiche Anwohner von Oberried und Niederried sowie Partner gefolgt.
 
Bei schönstem Wetter in traumhafter Kulisse direkt am Brienzersee fanden die Feierlichkeiten auf dem Baugelände des Florens Resort & Suites in einem eigens errichteten Zelt statt. Die festliche Stimmung zu diesem Etappenerfolg untermalte die bekannte Musikband Mr. & Mrs. Baby aus Interlaken, für das leibliche Wohl sorgte das Thuner Cateringunternehmen Enoteca Italia. 
 
„Ich bedanke mich herzlich beim Privatinvestor und allen Partnern. Ein grosses Dankeschön geht auch an den Gemeindepräsidenten von Oberried Andreas Oberli, dem Gemeinderat, dem Grossrat Peter Flück, den verschiedenen Behördenvertretern, der Steiner AG, sowie allen Partnern und nicht zuletzt vor allem Ihnen, liebe Nachbarn. Denn ohne Sie würden wir heute diesen Meilenstein nicht gemeinsam feiern können“, sagte Paul Wehrens, CEO der Lake Resort Interlaken AG während seiner Ansprache. Es folgte eine Präsentation des Baufortschritts und ein Ausblick auf die kommenden Monate durch die CEO der Brienzersee Resort AG Miriam Malzkeit. So wird mit dem Aushub der weiteren Gebäude fortgefahren und bei den bestehenden Häusern mit dem Einsetzen der Fenster begonnen. Ronald-Guido Menz, Leiter TU/GU Region Mitte beim ausführenden Totalunternehmen Steiner AG in Bern, bedankte sich bei allen Projektbeteiligten für ihren ausgezeichneten Einsatz. Auch der Gemeindepräsident Andreas Oberli von Oberried begrüsste die Anwesenden und gab einen spannenden Rückblick auf die Entstehungsgeschichte des Resorts.
 
Im Anschluss an die Ansprachen folgte die Begehung der Baustelle in kleineren Gruppen, damit auf Fragen eingegangen werden konnte. Bei einem gemütlichen Apéro und anregenden Gesprächen in der Abendsonne liessen die 120 Gäste zusammen mit den Gastgebern den Nachmittag ausklingen.
 
Über Florens Resort & Suites
Mit dem Florens Resort & Suites entsteht am Brienzersee ein exklusives Eco-Lifestyle-Resort mit 155 Apartments und Suiten (Fertigstellung 2020/21). Die Besitzer dieser einzigartigen Ferienimmobilien geniessen im Winter die Nähe zu den Berner Skigebieten und nutzen im Sommer die eigene Marina für ihre Wassersportaktivitäten. Auf 65 000 Quadratmetern richtet die Anlage ihren Blick in die Landschaft des UNESCO-Weltnaturerbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. Der Nachhaltigkeitsgedanke findet sich in den ökologischen Baumaterialien (Naturstein und Holz) und wird auch in der Küche umgesetzt. Auf dem Grundstück selbst erzeugte biologische Lebensmittel unterstützen das Konzept des Lebens im Einklang mit der Natur. Als Besonderheit können auch ausländische Investoren ein Stück dieses Schweizer Idylls erwerben, denn über ein Vermietungskonzept werden die Wohnungen nach Wunsch vermarktet und erzielen eine interessante Rendite. Oberried bei Interlaken liegt aus vielen Anfahrtsrichtungen zentral und bietet zu jeder Jahreszeit abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten. Vor allem aber finden die Bewohner im Florens Resort & Suites einen entspannenden Rückzugsort, sei es zum Kraft tanken und sorglosen Relaxen oder zum Arbeiten in einer inspirierenden Atmosphäre. 
 
Weitere Informationen zum Florens Resort finden Sie unter www.florensresort.com 
 
Auskünfte für Medien
Florens Resort & Suites
Miriam Malzkeit
Resort Brienzersee 12
CH-3854 Oberried
Telefon +41 33 849 00 09
Email: miriam.malzkeitanti spam bot@florensresortanti spam bot.com 
 
Medienstelle
Faulhaber Marketing Services
Landstrasse 43a
CH-8450 Andelfingen
Telefon +41 44 500 21 98
Email: jfanti spam bot@faulhaber-marketinganti spam bot.ch
 
Download 
Medienmitteilung als PDF 
 
Bilder
Das Richtfest im Florens Resort & Suites fand bei schönstem Wetter in traumhafter Kulisse direkt am Brienzersee statt.

Sie befinden sich hier: MediencornerNews