Sie befinden sich hier: MediencornerNews

 
 
27. März 2018

Baueingabe für Projekt «Haslirainpark» in Buchrain (LU)


Die Baueingabe für die Wohnüberbauung «Haslirainpark» in Buchrain ist am 22. März 2018 erfolgt. Das Projekt, welches von der Steiner AG entwickelt wurde, umfasst den Neubau von sechs Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 82 Miet- und Eigentumswohnungen. Mit dem Baubeginn wird im Sommer 2019 gerechnet.
 
Am Rande der Ortschaft Buchrain (LU) entsteht bis Mitte 2021 an idyllischer Lage die attraktive Überbauung «Haslirainpark», die Wohn- und Erholungsraum für Familien, Paare sowie Singles bietet. Die 45 Miet- und 37 Eigentumswohnungen des Projekts zeichnen sich durch moderne, leicht unkonventionelle und relativ kompakte Grundrisse mit offenen Küchen aus. Die lichtdurchfluteten Wohneinheiten, welche 2.5 bis 5.5 Zimmer umfassen, weisen geräumige Grundflächen von 78 m2 bis 144 m2 auf. Eine ansprechende Umgebungsgestaltung, sorgfältig geplante Zugangswege sowie eine gemeinschaftliche Einstellhalle mit 124 Auto- und 19 Motorradparkplätzen werten die Gesamtüberbauung zusätzlich auf. 
 
Attraktive Miet- und Eigentumswohnungen
Die Gebäude des Projekts «Haslirainpark» sind als sogenannte Punkthäuser konzipiert. Dies bedeutet, dass sich die aussenliegenden Wohneinheiten jeweils um den inneren Erschliessungskern gruppieren. Drei der Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 45 Mietwohnungen werden für die Bauherrin Suva erstellt, wohingegen die drei übrigen Gebäude mit total 37 Wohnungen als Stockwerkeigentum realisiert und von der Steiner AG vermarktet werden. Das Projekt, das mit seiner hochwertigen Architektur harmonisch in die bestehende Topografie mit leichter Hanglage eingebettet ist, spricht insbesondere Mieter und Käufer an, welche die Nähe zur Stadt suchen, jedoch eine ländliche Wohngegend bevorzugen.
 
Die Natur vor der Haustüre
Das 17‘588m2 grosse Grundstück des «Haslirainparks» liegt am Rande des Dorfteils Haslirain in Buchrain (LU) in einer verkehrsberuhigten und kinderfreundlichen Zone, nur rund 1 km vom attraktiven Ortszentrum entfernt. Das Areal grenzt an ein Waldstück sowie eine Nichtbauzone, weshalb sich die künftigen Bewohner auf eine unverbaubare Aussicht freuen können. Der sich in unmittelbarer Nähe befindende Reuss-Kanal und die Reuss selbst laden zu erholsamen Spaziergängen ein. Von der Wohnüberbauung Haslirainpark aus gelangt man in nur wenigen Minuten auf die Autobahn Richtung Luzern und Zürich. So beträgt die Fahrzeit in die Innenstadt von Luzern etwa 10 Minuten. Auch mit dem öffentlichen Verkehr (Busverbindung mit Anschluss ans S-Bahn-Netz) ist das Areal gut erschlossen. Im familienfreundlichen Quartier erreicht man Kindergarten, Primar- und Sekundarschule sowie diverse Einkaufsmöglichkeiten in wenigen Gehminuten.
 
Weitere Informationen zum Projekt «Haslirainpark» finden Sie auf der Projektwebseite www.haslirainpark.ch
 
Steiner AG
Steiner AG, einer der führenden Projektentwickler sowie Total- und Generalunternehmer (TU/GU) in der Schweiz, bietet umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Neubau, Umbau sowie Immobilienentwicklung an. Das 1915 gegründete Unternehmen hat über 1'500 Wohnbauprojekte, 540 Geschäftsliegenschaften, 45 Hotels und 200 Infrastrukturanlagen wie Universitäten, Schulen, Spitäler, Altersheime und Justizvollzugsanstalten errichtet. Die Steiner AG hat ihren Hauptsitz in Zürich und ist mit Niederlassungen in Basel, Bern, Genf, Tolochenaz und Luzern vertreten. 
 
Auskünfte für Medien
Steiner AG, Corporate Communications
Telefon: +41 58 445 20 00, corpcomanti spam bot@steineranti spam bot.ch
 
Download
Medienmitteilung als PDF
 
Visualisierung
Das Wohnbauprojekt "Haslirainpark" in Buchrain (LU), welches von der Steiner AG entwickelt wurde, umfasst den Neubau von sechs Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 82 Miet- und Eigentumswohnungen.

Sie befinden sich hier: MediencornerNews