Sie befinden sich hier: MediencornerNews

 
 
20. März 2017

Baloise Park: Baloise vergibt Totalunternehmer-Auftrag an Steiner AG

 
Die Baloise vergibt den Totalunternehmer-Auftrag für den ersten grossen Bauabschnitt an Steiner AG, die somit den Bau des von Miller & Maranta entworfenen Hochhauses verantwortet. Bis 2020 soll der Baloise Park fertig gestellt sein.
 
Der rund 90 Meter hohe Turm wird mehrheitlich vom Hotelbetreiber Mövenpick genutzt. Die obersten sieben Etagen vermietet die Baloise als attraktive Büroflächen. Für die Gestaltung des Hochhauses zeichnen die Architekten Miller & Maranta verantwortlich, welche auch den Bebauungsplan des Baloise Park ausgearbeitet hatten.
 
"Das Angebot von Steiner AG konnte uns qualitativ und wirtschaftlich überzeugen und erfüllte die von uns gestellten Anforderungen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und konstruktive Zusammenarbeit mit Steiner AG", wie Philippe Fürstenberger, Gesamtprojektleiter und Leiter Bautreuhand erläutert.
 
Neben dem 5-Sterne Hotel mit 264 Zimmern, Konferenzcenter, Restaurants und Ballsaal entstehen in den Neubauten des Baloise Park rund 1'300 Arbeitsplätze, die zur Hälfte vermietet werden.
 
Weitere Informationen: Medieninformation auf www.baloisepark.ch
 
Kontakt Baloise
Baloise Group, Aeschengraben 21, CH-4002 Basel
Internet: www.baloise.com / www.baloisepark.ch 
E-Mail: medienanti spam bot@baloiseparkanti spam bot.ch
Media Relations: Tel. +41 58 285 74 71
 
Kontakt Steiner AG
Steiner AG, Hagenholzstr. 56, 8050 Zürich
Internet: www.steiner.ch
E-Mail: corpcomanti spam bot@steineranti spam bot.ch
Corporate Communications: Tel: +41 58 445 20 00
 
Download
Medienmitteilung als PDF

Visualisierung
Die Bauherrin Baloise realisiert bis 2020 mit der Steiner AG als Totalunternehmerin auf dem Areal zwischen Aeschengraben, Parkweg und Nauenstrasse in Basel den Baloise Park.

Sie befinden sich hier: MediencornerNews