Sie befinden sich hier: MediencornerNews

 
 
23. März 2016

Steiner AG realisiert neue Augenklinik am Luzerner Kantonsspital


Nach drei Jahren Bauzeit  freut sich die Steiner AG zusammen mit der Bauherrin dem Luzerner Kantonsspital und den Architekten Schneider & Schneider über die Fertigstellung der neuen Augenklinik am Luzerner Kantonsspital per Ende März 2016. Das Erweiterungs- und Sanierungsprojekt umfasst eine Gesamtfläche von rund 10'200 m2.

Die Steiner AG startete im Februar 2013 als Generalplanerin und Ausführungsverant-wortliche mit der Gesamtsanierung und Erweiterung der bestehenden Augenklinik, die in drei Etappen während laufendem Spitalbetrieb erfolgten. Dank provisorisch nutzbaren Zusatzflächen konnte der Betrieb aber jederzeit in vollem Umfang aufrechterhalten werden. Mit schweizweit über 60 realisierten Projekten im Gesundheitsbereich verfügt die Steiner AG über eine grosse Erfahrung im Neubau, Umbau oder der Renovation von Spitälern und Pflegezentren. Die gesamte durch die Steiner AG ausgeführte Sanierung und Erweiterung umfassen eine Bruttogeschossfläche von 10‘200 m2.

Neue Augenklinik als Blickfang
Das neue Gebäude der Augenklinik nimmt durch seine prominente Lage direkt am Eingang des Luzerner Kantonsspitals eine wichtige Position ein. Der durch Steiner neu erstellte Erweiterungsbau schliesst sich L-förmig an das bestehende, fünfgeschossige Gebäude an und präsentiert sich als markanter Hochbau, der zum Arealeingang hin einen städtebau-lichen Akzent setzt. Im Zuge der energetischen Sanierung erhielt die gesamte Komposition auch eine neue Hülle: Dabei führt die über den gesamten Gebäudekomplex gezogene repetitive Rasterung die verschiedenen Fassadenteile zusammen und verbindet die bisherigen mit den neuen Gebäudeteilen.

Helle und moderne Atmosphäre
Vom Eingangsbereich der neuen Augenklinik werden die Besucher gezielt in die Spital-bereiche geführt, die mit gut auffindbaren Empfängen und belebten Wartezonen aus-gestattet sind. Zur Orientierung trägt auch die Öffnung des Erschliessungsgangs zum neuen Innenhof bei. Eine offene Treppe führt ins 1.Untergeschoss zur ambulanten OP-Abteilung, wo dank der natürlichen Belichtung von oben ein freundlicher, schnell auf-findbarer Empfang für Patienten und Besucher geschaffen wurde. Die öffentlichen Zonen sind hell gestaltet und mit Materialien ausgestattet, die auf spitalspezifische Anforderungen eingehen.


16.04.2016 – Tag der offenen Tür für die Öffentlichkeit
Am Samstag, 16. April 2016 zwischen 10.00 und 16.00 Uhr lädt das Luzerner Kantonsspital die Bevölkerung zu einem Tag der offenen Tür der neuen Augenklinik ein. Dabei können die neuen Räumlichkeiten selbstständig besucht werden.

Steiner AG
Steiner AG, einer der führenden Projektentwickler und Total- und Generalunternehmer (TU/GU) in der Schweiz, bietet umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Neubau, Umbau sowie Immobilienentwicklung an. Das 1915 gegründete Unternehmen hat über 1'200 Wohnbauprojekte, 540 Geschäftsliegenschaften, 45 Hotels und 150 Infrastrukturanlagen wie Universitäten, Schulen, Spitäler, Gefängnisse und Altersheime errichtet. Die Steiner AG hat ihren Hauptsitz in Zürich und ist mit Niederlassungen in Basel, Bern, Genf, Tolochenaz, Luzern und St. Gallen vertreten.

Auskünfte für Medien
Claude Sulser, Head HR & Corporate Communications, Steiner AG 
Telefon: +41 58 445 20 12, claude.sulseranti spam bot@steineranti spam bot.ch

Download 
Medienmitteilung als PDF

Sie befinden sich hier: MediencornerNews