Sie befinden sich hier: MediencornerNews

 
 
28. September 2015

Steiner AG erhält Totalunternehmervertrag für die Renovierung des Hauptsitzes des BIT in Genf

 
Zürich/Genf, 28. September 2015 – Das Internationale Arbeitsamt BIT, hat Steiner mit der komplexen Renovierung des Hauptgebäudes seines Sitzes in Genf beauftragt. Die Arbeiten im 11-stöckigen Bürogebäude werden bei laufendem Betrieb durchgeführt und voraussichtlich bis Mai 2019 dauern. Die gesamten Baukosten belaufen sich auf CHF 153 Millionen.
 
 
Im Rahmen des Sanierungsprojektes des Hauptgebäudes des BIT wird eine komplette Asbestsanierung vorgenommen. Des Weiteren werden die technischen Anlagen und Netze ersetzt, der Innenausbau wird komplett neu gestaltet, die Fassade neu verblendet, die Wärmedämmung verbessert, die Fassaden des Hauptgebäudes erneuert (unter Beibehaltung der ursprünglichen Optik) und die Konformität mit den Vorschriften der VKF (Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen) gewährleistet. Die Bauarbeiten sollen im September 2015 beginnen. 
 
Der Sitz des BIT ist das Ergebnis eines gemeinsamen Projektes der Architekten Eugène Beaudouin, Pier Luigi Nervi und Alberto Camenzind, das zwischen 1969 und 1974 umgesetzt wurde. Das Hauptgebäude erinnert optisch an ein grosses Segel auf einem Katamaran. Mit seinen 11 Büroetagen auf 44 Metern Höhe beherbergt es einen Grossteil der 1400 Mitarbeitenden der Organisation.
 
Steiner AG
Steiner AG, einer der führenden Projektentwickler und Total- und Generalunternehmer (TU/GU) in der Schweiz, bietet umfassende Dienstleistungen in den Bereichen Neubau, Umbau sowie Immobilienentwicklung an. Das 1915 gegründete Unternehmen hat über 1'200 Wohnbauprojekte, 540 Geschäftsliegenschaften, 45 Hotels und 150 Infrastrukturanlagen wie Universitäten, Schulen, Spitäler, Gefängnisse und Altersheime errichtet. Die Steiner AG hat ihren Hauptsitz in Zürich und ist mit Niederlassungen in Basel, Bern, Genf, Tolochenaz, Luzern und St. Gallen vertreten.
 
Auskünfte für Medien
Claude Sulser
Head HR & Corporate Communications
Telefon: +41 58 445 20 12
claude.sulseranti spam bot@steineranti spam bot.ch
 
Download

- Medienmitteilung als PDF-Dokument

Bildmaterial
Dateien: Steiner BIT.jpg
Bildlegende:  Verantwortliche der Steiner AG und des BIT nach der Unterzeichnung des Vertrages.

Sie befinden sich hier: MediencornerNews