Sie befinden sich hier: HCC Gruppe

 
 

HCC Gruppe

Die HCC Gruppe ist ein international tätiger Konzern, der sich auf die Entwicklung und Konstruktion nachhaltiger Infrastruktur unter Einsatz modernster Methodenansätze konzentriert. Im Zeitraum von März 2013 bis 2014 belief sich der konzernweite Umsatz auf 96,7 Milliarden INR (entspricht ca. 1,5 Milliarden CHF). Die Gruppe ist in den Sektoren Hoch- und Tiefbau, Immobilien, Infrastruktur, städtische Entwicklung und Stadtmanagement tätig.

 
 

Die 1926 gegründete HCC Gruppe setzt sich stark für den Bau «nachhaltiger Infrastruktur» ein. Seit jeher verfolgt die HCC Gruppe einen ganzheitlichen Wachstumsansatz mit Verantwortung gegenüber Mensch und Umwelt. Daher hat die HCC eine Reihe von Massnahmen zur Gewährleistung einer effizienten Ressourcennutzung, einer adäquaten Abfallverarbeitung sowie für den Umweltschutz ergriffen. Die Nachhaltigkeitsberichte der HCC wurden von der Global Reporting Initiative (GRI) in den Niederlanden durchgehend mit der Anwendungsebene A+ bewertet.

 

Die HCC war das erste Bauunternehmen in Indien, das nach ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 für seine Managementsysteme in den Bereichen Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz zertifiziert wurde. Zur HCC Gruppe gehören die HCC Ltd (Hoch- und Tiefbau) sowie deren Tochterfirmen HCC Infrastructure Ltd, Lavasa Corporation Ltd, HCC Real Estate Ltd, Highbar Technologies und die Steiner AG.

 

 

 

   
 

HCC

Die HCC hat sich auf die Errichtung von hochkomplexen Prestigeobjekten spezialisiert. Mit ihren Kernkompetenzen und Qualifikationen liefert sie Infrastruktur auf Weltniveau. Die HCC ist verantwortlich für einige herausragende Projekte, die den Fortschritt Indiens entscheidend mitbestimmt haben.

 

 

 

  

 

Das Unternehmen hat einen bedeutenden Beitrag bei der Errichtung von Indiens Energieinfrastruktur geleistet, im Rahmen des «National Highway Development Program» zahlreiche Autobahnen in Indien gebaut und Brücken für nahezu alle grossen Flüsse des Landes konstruiert.   

 

 

 

   
 

HCC Infrastructure

Die HCC Infrastructure Ltd. beschäftigt sich mit der Errichtung und Verwaltung von Anlagen in den Bereichen Transport, Energie und Wasser.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
 

HCC Real Estate

Aufgrund der Kompetenzen und Ressourcen von HCC Real Estate der Entwicklung und Ausführung hochwertiger Projekte bei gleichzeitiger Einhaltung bindender Vorschriften war das Unternehmen massgeblich an der Errichtung bedeutender Immobilien in ganz Indien beteiligt.

 

 

 

 

 

Zum Leistungsspektrum von HCC Real Estate gehören unter anderem städtische Entwicklung und Stadtmanagement, IT-Parks und Geschäftsbüros, kommunale Entwicklung, Stadterneuerungsprojekte, Entwicklungsvorhaben sowie Agrarentwicklung.

 

 

   
 

Lavasa Corporation

Lavasa, Indiens erste geplante Hill City, liegt ca. drei Autostunden von Mumbai entfernt inmitten einer malerischen, über 10’000 Hektar grossen Landschaft. Der von dem führenden US-amerikanischen Städteplaner HOK International Ltd. konzipierte Entwurf für Lavasa wurde mit etlichen internationalen Preisen ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

Der integrierte Entwicklungsansatz von Lavasa sieht fünf selbstversorgende Städte mit einer Bevölkerung von über 300’000 Menschen vor.

 

  

 

 

   
 

Highbar Technologies

Highbar Technologies ist einer der populärsten IT-Dienstleister für die Infrastrukturindustrie. Im Mittelpunkt des Portfolios von Highbar, das ERP-Lösungen, spartenspezifische IT-Lösungen und Prozessberatung umfasst, steht die Effizienzsteigerungen für Unternehmen.

 

 

 

 

 

Unsere wesentlichen Unterscheidungsmerkmale liegen in unserem Fachwissen in den Bereichen Infrastruktur und IT sowie in unseren strategischen Partnerschaften. Damit können wir massgefertigte IT-Komplettlösungen für Infrastrukturunternehmen bieten.

 

 

 

   

Sie befinden sich hier: HCC Gruppe